Seiten

Montag, 10. November 2014

Schalkragen-Anleitung (gehäkelt wie gestrickt)

Hallo liebe Häkelfreunde!

Nachdem mich einige auf meinen gehäkelten wie gestrickten Loop angesprochen haben, hatte ich Euch eine Anleitung versprochen.


Es ist wirklich ganz leicht zu häkeln und sieht am Ende aus wie gestrickt!


Verwendet habe ich folgende Wolle mit Nadelstärke 6 (Verbrauch 2 Knäuel):
 

Los geht es mit einer Kette aus 25 Luftmaschen, dazu kommen 1 oder 2 Wende/Steige-Luftmaschen (je nachdem wie fest Du häkelst).

Nun die Reihe entlang mit halben Stäbchen zurückhäkeln. Am Ende der Reihe wieder 1 oder 2 Wendeluftmaschen machen.

Erneut mit halben Stäbchen zurückhäkeln, dabei jedoch immer nur in die hintere Schlaufe der Masche der Vorrunde einstechen!

So arbeitet Ihr immer weiter, bis die gewünschte Länge erreicht ist und der Loop bequem einmal um Euren Hals herum reicht.

Das Ende nun seitlich an den Anfang anhäkeln oder mit der gleichen Wolle aneinander nähen.

Zur Zierde können noch Knöpfe, Bänder, Applikationen oder Ähnliches angebracht werden - ganz nach eigenem Geschmack. Ich habe hier klare Glitzersteine zum Annähen von Unionknopf verwendet.

FERTIG! - Ging doch fix oder? ;-)


Viel Spaß beim Nacharbeiten,

Eure Alexandra

Kommentare:

  1. Super. Vielen Dank für die tolle Anleitung. Werde ich gleich heute Abend mal ausprobieren.

    lieben Gruß carmen

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tolle Anleitung, der sieht richtig klasse aus! Hab sie mir gleich mal abgespeichert, mal sehen, ob ich in diesem Jahr noch dazu kommen werde.

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Anleitung.
    Die einfachen Sachen sind doch immer die Besten...;-)
    LG Gertrud

    AntwortenLöschen
  4. Habe schon mehrere Schalkragen gehäkelt. Sind sehr gut angekommen und schnell gemacht. Lieben Dank für die Anleitung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta, es freut mich, dass Dir die Anleitung gefällt! Viel Freude weiterhin beim Häkeln und liebe Grüße, Alexandra

      Löschen
  5. Hallo, guten MOrgen werden nach der 1/2 STb.Reihe alle Reihen nach hinten gestochen oder muss die rückreihe immer normal sein.?
    lG liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liz, es wird immer in die hintere Masche eingestochen. LG Alexandra

      Löschen
  6. Wunderschön! Habe soeben 25 Maschen angeschlagen bei gleicher Wolle, kommt mir aber so kurz vor. Übersehe ich was?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieviel Zentimeter sind es denn? Ich meine es müssten so 20 - 22 cm sein... LG Alexandra

      Löschen
    2. Also bei 30 cm war ich bei unter 20 cm. Aber mit deiner Längenangabe werde ich jetzt einfach die Maschenanschläge ignorieren und diese Länge arbeiten. Dankefein :-)

      Löschen
    3. Das liegt sicher daran wie fest oder locker man häkelt. Ich würde es dann einfach mit mehr Luftmaschen beginnen, um etwa auf die Breite zu kommen (wobei auch das variabel ist, ganz wie man den Kragen am Ende haben möchte). LG Alexandra

      Löschen
  7. sehr schön,möchte ihn lieber auf der Strickmaschine stricken (Halbpatent)

    AntwortenLöschen